MMM in Leinenhose

Zum letzten Mittwochstermin vor der Sommerpause eine schwarze Leinenhose und ein Sorbetto von Colette Patterns.

mmm_260613_1

Das Sorbetto habe ich schon vor einem Jahr genäht. Die Hose ist am letzten Wochenende entstanden. Es handelt sich um einen Schnitt von Zwischenmass, Hose Nr. 630001. Die Hose ist am Bein weit geschnitten, hat einen relativ hohen Bund und kleine Taschen.

mmm260613_3

Geschlossen wird sie mit einem nahtverdeckten Reißverschluss an der Seite.

hose_reißverschlussdetail

Weil vor der MMM-Sommerpause leider der Sommer Pause macht, braucht es heute eine Strickjacke (gekauft).

mmm_260613_2

Zum MeMadeMittwoch und den anderen Frauen in schöner, selbstgemachter Kleidung geht es hier entlang. Und hier kommen die Fakten zur Hose.

Die Fakten
Schnitt: Zwischenmass Hose Nr. 630001
Stoff: schwarzes Leinen und ein Rest Futterstoff für die inneren Taschenbeutel
Änderungen/Anpassungen: Zwischenmass gibt die Größen nach dem Hüftumfang an. Ich habe Größe HU 109 gewählt, die Abnäher rundherum geringfügig mehr eingelegt – und die Hose passt perfekt! Außerdem habe ich etwas Weite in den Beinen herausgenommen (ca. 8 cm/Bein) und den Reißverschluss (planmäßig hinten) in die Seite verlegt.
Die Anleitungen zum Schnitt sind leider sehr dürftig. So war mir zum Beispiel nicht ganz klar, wie man die Taschen und die vorderen Abnäher, die zur Mitte ineinander übergehen, näht. Ich hab das nach einigem Herumprobieren so einigermaßen hinbekommen, zumindest schaut es richtig aus. Mit keinem Wort wird erwähnt, dass die hinteren Hosenteile an den inneren Oberschenkeln unter Dampf gedehnt werden sollten. Wer das aber nicht tut, erlebt beim Aneinanderfügen der Passmarken von Vorder- und Hinterteil eine unangenehme Überraschung. Das Schnittmuster ist also nur zu empfehlen, wenn man schon etwas Erfahrung mit Hosen hat. Dann ist es allerdings ein sehr hübscher Schnitt!
Nähdauer: ca. 6 Stunden inkl. Schnitt kopieren und zuschneiden.

5 Gedanken zu „MMM in Leinenhose

  1. Ein sehr schönes Outfit! Danke für die Erklärungen zum Hosenschnitt, ich bin immer noch auf der Suche nach dem richtigen Schnittmuster. Die Kombi mit dem Sorbetto gefällt mir sehr! LG Kuestensocke

  2. Was für ein Zufall. Ich trage heute auch eine Hose mit weiten Beinen und ein Sorbetto.
    Deine Kombination gefällt mir sehr gut. Du hast mich jetzt überzeugt, doch noch Ärmel an das Top anzusetzen.

    Liebe Grüße
    Linda

  3. Du nähst tolle Sachen und dein Titel gefällt mir auch sehr. Deine Kombi heute ist auch sehr schön.
    Gruß Mema

  4. tolles Outfas hätte ich auch gemacht,so ist sie weit genug,sieht Klasse aus
    LG Bettina

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.