MMM Nr. 3/2014

Es gibt ja kein Problem mit dem „Internet“, für das die Lösung nicht in demselben Internet gefunden werden kann! Heute zum Beispiel konnte ich plötzlich und ohne nachvollziehbaren Grund keine Bilder mehr in meine Blogbeiträge einfügen. Nicht wirklich praktisch für einen Nähblog … Aber mit einem Web-Problem ist man ja niemals allein und fast immer hat das Problem irgendjemand schon gelöst. Deshalb gibt es hier doch ein Bild von meinem MMM-Outfit!

mmm3_2014_2

Heute trage ich „Old School Teacher„, ein schönes Kleid, das ich, wenn ich es recht bedenke, viel zu selten aus dem Schrank hole. Vielleicht, weil ich den Reißverschluss am Rücken nicht mag: Ich muss mich immer verrenken und herumhampeln, um den Zipp zu schließen. Oder ich muss jemanden um Hilfe bitten – als ob ich ein Kleinkind wäre, das sich nicht allein anziehen kann! Da mühe ich mich lieber selber! Doch „Old School Teacher“ ist, stelle ich fest, ein bisschen Kampf und Gewurschtel wert.

All die anderen MeMadeMittwoch-Frauen schlängeln sich sicher anmutig und problemlos in ihre schönen, neuen Kleider!

4 Gedanken zu „MMM Nr. 3/2014

  1. Bin ich froh, dieses schöne Kleid mal wieder zu sehen! ICH dachte nämlich heute morgen auf dem Weg zur Arbeit schon, ich hätte das Internet gelöscht, als ich mir die memademittwoch-Beiträge ansehen wollte und ständig die „Seite konnte nicht angezeigt werden, sie haben keine Verbindung zum Internet“-Meldung kam 😉
    Glück gehabt.
    Gruß,
    Michelle

  2. Das Hineingewurschtel hat sich definitiv gelohnt, schönes Kleid!
    Ich kenne das Reißverschlusskampfproblem auch so gut, von Anmut kann keine Rede sein. Und jedesmal, wenn ich dabei auch noch hektisch und ungeduldig werde, befürchte ich, dass ich den Reißverschluss kaputtreiße…
    LG
    Wiebke

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.