Bleistiftrock in Blau

Vor vielen Jahren besaß ich einen gekauften Bleistiftrock, den ich sehr gern trug, bis er unansehnlich wurde und aussortiert werden musste. Eine Weile suchte ich nach Ersatz, aber eher halbherzig. Schließlich vergaß ich es. Anscheinend war ein schmaler Rock in meiner Garderobe verzichtbar.

Heuer im Sommer hatte ich die Gelegenheit, das Great British Sewing Bee-Buch Sew your own wardrobe in Schottland zu einem ermäßigten Preis zu erstehen. (Ich glaube, sonst hätte ich es nicht gekauft: zu viele Nähprojekte, die mich nicht interessieren.) Der Pencil Skirt gefiel mir gleich ausnehmend gut und hat mich daran erinnert, dass ich einmal einen schmalen Rock sehr gern mochte.

Bleistiftrock in Blau

Stoff war vorhanden: ein Rest vom Kleid Old School Teacher, eine schöne Viskose-Polyester-Mischung mit etwas Elasthananteil. Der Rock hat einen angeschnittenen Bund und wird mit jeweils vier Abnähern vorn und hinten in Form gebracht. Zum Saum hin ist er leicht eingestellt. Diese kurvige Form entspricht sehr gut meiner Körperform mit der ausgeprägten Hüfte-Taille-Differenz. Und tatsächlich waren keine Anpassungen nötig.

Bleistiftrock in Blau - Rückansicht

Laut Anleitung ist der Rock nicht gefüttert. Ein Futter halte ich bei dieser Rockform aber für unverzichtbar.

Bleistiftrock in Blau - Innenansicht

Die Fakten
Schnittmuster: Pencil Skirt aus The Great British Sewing Bee: Sew your own Wardrobe (S. 118)

pencilskirt112014_3
Stoff: Viskose-Polyestermischung in Dunkelblau mit zartem Muster, Viskosefutter
Genähte Größe: 16
Änderungen/Anpassungen: Die gewählte Größe passte ohne Änderungen. Der Rock hat laut Anleitung kein Futter, ich habe ihn gefüttert.
Nähdauer: rund 4 Stunden (wegen viel Handnäherei)
Fazit: Für den Fall, dass ich einen zweiten Bleistiftrock benötige, gerne wieder!