Falsches Wickelkleid

Dieses Kleid ist nicht nur kein echtes Wickelkleid, es ist auch ein Bastard, ein Hybrid aus zwei verschiedenen Schnitten.

Wickelkleid aus Jersey

Das gewickelte Oberteil mit kleinen Kellerfalten an den Schultern habe ich aus dem Great British Sewing Bee-Buch Sew your own wardrobe. Das dazugehörige Rockteil, ebenfalls mit Falten, gefiel mit jedoch nicht; ohnehin wollte ich keinen gewickelten Rock. Die Gefahr bekleidungstechnischer Mißgeschicke ist mir einfach zu groß. So habe ich den Rock vom Ajaccio-Kleid darangebastelt. Der schwingt nämlich ganz reizend.

Falsches Wickelkleid aus Jersey

Mit den Schnittmustern aus dem Sewing-Bee-Buch habe ich ein bisschen Probleme. Sie sind nämlich ziemlich großzügig dimensioniert, sodass die Größenwahl doch etwas schwer fällt. Jerseykleider sind allerdings nicht so passformsensibel und so komme ich mit der gewählten Größe 16 gut zurecht. Nur die Ärmel waren zu groß. Die Möglichkeiten, einen einmal zugeschnittenen Ärmel signifikant zu verschmälern sind ja leider begrenzt. So musste ich die Armkugel an der Schulter leicht einkräuseln – etwas, was ich an Jerseykleidungsstücken überhaupt nicht mag – und die Ärmelabschlüsse sind immer noch zu weit.

Falsches Wickelkleid - Detail

Das Bindeband ist ein schlichtes, langes Band, das ich zweimal um die Taille schlingen kann. Es ist etwas schmäler als gewünscht, weil zu wenig Stoff dafür übrig war. Ich hatte nur 2m von dem Viskosejersey mit Fischgrätmuster zur Verfügung; das hat gerade so für Kleid und Bindeband gereicht.

Die Fakten
Schnittmuster: Gewickeltes Oberteil  „Wrap Dress“ aus Great British Sewing Bee-Buch Sew your own wardrobe (S. 146); Rockteil nach Schnittmuster „Ajaccio“ von Schnittquelle.
Größe: Gr. 16 (Oberteil) bzw. Gr. 44 (Rockteil).
Stoff: Viskosejersey mit Fischgrätmuster in Schwarzweiß.
Änderungen/Anpassungen: Ärmel verschmälert und gekürzt.
Nähdauer: ca. 4 Stunden.
Fazit: Ein sehr schönes und bequemes Kleid, das ich seit zwei Wochen fast ständig trage. Ich bin schon auf der Suche nach einem hübschen Viskosejersey für eine weitere Version. Anscheinend werde ich jetzt zum Jerseykleid-Fan-Girl!

Mock wrap dress
Pattern(s): Bodice „Wrap Dress“ from „The Great British Sewing Bee: Sew your own wardrobe“ (p. 146); Skirt „Ajaccio“ by Schnittquelle
Size: 16
Fabric: Viscose knit
Alterations: Shortened sleeves and made them a bit tighter.
How long did it take: ca. 4 hours
Result: It’s a pretty dress and so comfy! I’ve been wearing it almost constantly for two weeks now.