Nähen für andere: City Gym Shorts

Mademoiselle L. ist Mops-Fan. Daher konnte ich nicht wiederstehen, als ich einen Baumwollstoff mit Möpsen entdeckte. Der Stoff ist ein „quilting cotton“ von Michael Miller, feinste Qualität, traumhaft zu nähen. Ich hatte nur einen halben Meter zur Verfügung. Daraus entstanden diese „City Gym Shorts“ nach einem kostenlosen Schnittmuster von The Purl Bee.

langsamnaehen_shorty_062015

Mademoiselle L. loves pugs! So I could not resist, when I found this quilting cotton by Michael Miller. I had only 1/2 meters and so I made up these lovely „City Gym Shorts“, a free download pattern by The Purl Bee.

Das Schnittmuster ist einfach umzusetzen. Eine ausführliche Anleitung gibt es auf der Website purlbee.com (englisch), beim Schnittmuster selbst sind keine Erklärungen dabei. Aufwändig ist nur das selbstgemachte Schrägband, davon braucht man eine ganze Menge. Gekauftes Schrägband täte es aber auch.

Die Fakten
Schnittmuster: City Gym Short für All Ages von The Purle Bee (kostenloser Download)
Stoff: Baumwolle mit Mops-Design von Michael Miller „Pugs & Kisses“, grauer Baumwollstoff mit weißen Punkten für Schrägbandeinfassung und Bund.
Größe: M
Änderungen/Anpassungen: keine
Nähdauer: 1,5 Stunden
Fazit: Netter, einfacher Schnitt, der effektvoll aussieht.

Facts
Pattern: City Gym Short für All Ages by The Purle Bee (free download)
Fabric: Quilting Cotton by Michael Miller „Pugs & Kisses“, gray cotton with white dots for the bias binding and waistband.
Size: M
Alterations: none
How long did it take: 1,5 h
Result: Nice and easy pattern.

Mandy Boat Tee

Das Mandy Boat Tee ist ein kostenloser Shirtschnitt von Tessuti Fabrics, Australien. Es ist ein weites, kastenförmiges Shirt mit schmalen 3/4-Ärmeln und U-Boot-Ausschnitt.

Mandy Boat Tee ist a free pattern by Tessuti Fabrics, Australia. It is very wide with narrow 3/4 sleeves and a boat neckline.

langsamnaehen_mandyboattee4_juni2015

Das Schnittmuster ist one-size und sehr weit geschnitten. Ich habe sowohl vorn als auch am Rücken jeweils 4 cm rausgenommen, die Weite insgesamt also um 8 cm reduziert.

langsamnaehen_mandyboattee2_juni2015

Ich mag das Mandy Boat Tee sehr. Es erinnert mich an die 1980er, da habe ich solche Shirts schon gern und oft getragen: weit und kastig, mit einem längeren, engen Trägershirt drunter und dazu 3/4-Hosen. Und einen auffälligen Gürtel um die Hüften. Gürtel mag ich heute nicht mehr so besonders, diese Shirtform aber schon. Am liebesten mit schmalen Jeans, wie hier mit meiner zweiten Variante der Ginger Jeans.

langsamnaehen_mandyboatteeginger_juni2015

I like this shirt! It reminds me of the 1980ies, when I was twenty and I liked to wear short, wide shirts over narrow and long shirts, combinded with eye-catching belts. I don’t wear belts nowadays, but I still love those wide shirts, especially with slim jeans like my second version of Ginger.

Die Fakten
Schnittmuster: Mandy Boat Tee von Tessuti Fabrics
Stoff: Viskosejersey mit Wollanteil in Graubraun
Änderungen/Anpassung: Weite um 8 cm reduziert; Ausschnitt verschmälert, das Shirt wäre mir sonst über die Schulter gerutscht.
Fazit: Mag ich sehr! Ich habe noch ein weiteres aus blauem Viskosejersey genäht.

Facts:
Pattern: Mandy Boat Tee by Tessuti Fabrics
Fabric: viscose knit with wool in grey-brown
Alterations: I reduced the width by taking out 4 cm in the front and in the back each. I also narrowed the neckline, so the shirt could no longer trop from my shoulder.
Result: I like it! I already made a second one in blue viscose knit.

Shirt „Faded Stripes“

„Fades Stripes“ ist der Name eines Jerseyshirts aus dem Ottobre-Heft 2/2015, ein hübscher Shirtschnitt mit angeschnittenen Ärmelchen und Schulterpassen.

streifenshirt_ottobrefr2015_sg2Ich habe das Shirt bisher zweimal genäht, natürlich in Streifen: einmal in schwarz-grau (siehe Fotos) und einmal in grau-weiß (beide hier zu erkennen). „Fades Stripes“ sitzt eher lose, ist schnell genäht und angenehm zu tragen.

Die Fakten
Schnittmuster: Jerseytop „Fades Stripes“, Modell 17 aus Ottobre 2/2015
Stoff: Baumwolljersey
Größe: Gr. 44
Änderungen/Anpassungen: keine
Fazit: Netter Shirtschnitt – nähe ich wahrscheinlich immer wieder.

streifenshirt_ottobrefr2015_sg_1„Fades Stripes“ is a shirtpattern by Ottobre Design, included in the latest issue of their magazin (No. 2/2015). It’s a nice, loose fitting tee with yokes on the shoulders and short kimono sleeves. It’s sewed up quickly; even I (usually sewing very, very slowly) could make it in less then 1,5 hours.

Facts
Pattern: Top „Fades Stripes“, Pattern No. 17, Ottobre Design 2/2015
Fabric: Cotton knit
Size: 44 (european sizes)
Alterations: none
Conclusion: Nice tee – I’ll very likely sew some more.

Acht

Das alles ist in den letzten Wochen entstanden, wurde aber bisher nicht fotografiert und verblogt:

2 Wickelkleider aus Jersey (1 x Kurzarm, 1 x 3/4-Arm)
4 Shirts (2 x Kurzarm, 2 x 3/4-Arm)
1 Ginger Jeans (die zweite nach dieser hier)
1 Leinenkleid (nicht im Bild)

langsamnaehen_jeansandshirtsjuni2015

That’s what I made recently, but I had no time to take pictures or write about:

2 Knit wrap dresses (1 x short sleeves, 1 x 3/4 length sleeves)
4 Tees (2 x short sleeves, 2 x 3/4 length sleeves)
1 Ginger Jeans (the 2nd after this one)
1 Linen summer dress (not in the picture)